Arbor Korrektionsschutzbrillen - Arbeitsschutz bei Fehlsichtigkeit

Als Korrektionsschutzbrillen oder Korrekturschutzbrillen bezeichnet man Schutzbrillen mit Sehstärke. Diese Schutzbrillen ermöglichen Brillenträgern das Arbeiten ohne Überbrille. Dies ist aus mehreren Gründen sehr sinnvoll. Zum einen bedeuten 2 Brillen übereinander ein höheres Gewicht, welches ständig auf den Nasenrücken des Trägers einwirkt, zum anderen leidet der Tragekomfort erheblich unter der Mehrbelastung.

Aber auch die Optik leidet unter der mehrfachen Lichtbrechung zwischen den Gläsern und der Linse. Durch die so eingeschränkte Sehstärke des Trägers kann es zu unnötigen Gesundheits­ge­fähr­dungen kommen und die Qualität in Mitleidenschaft gezogen werden. Um dem vor zu beugen, bieten wir individuelle PSA (Persönliche SchutzAusrüstung) speziell bei Fehlsichtigkeit an.

Unser Service für Sie als Kunde von Arbor-Textil: Alle individuell angepassten Schutz­brillen werden vor Ort mit Ihnen gemeinsam aus­ge­wählt und durch einen unserer speziell geschulten Mitarbeiter konzipiert.

Sie bekommen die Möglichkeit aus einer Vielzahl verschiedener Brillengestelle frei zu wählen und das für Sie passende Modell (von sportlich oder schlicht bis zu modern-minimalistisch) auszusuchen. Das Material der Scheiben sowie der Fokustyp werden selbstverständlich ebenfalls mit Ihnen abgestimmt, um Ihren individuellen Seh- sowie den Arbeitsplatzanforderungen zu entsprechen.

Neben Ihrer Sicherheit steht auch im Bereich der individuellen PSA der Tragekomfort an oberster Stelle. Leichtigkeit, bequeme Handhabung, verstellbare Bügel (für einen verbesserten Inklinationswinkel) oder auch Gleitsichtbrillen der neuesten Generation sind nur einige der Möglichkeiten, welche sich dank Schutzbrillen mit Sehstärke heute realisieren lassen.

Unsere Korrektionsschutzbrillen entsprechen der Europäischen Norm EN 166. Ansprüche an Schutzbrillen mit korrigierten Gläsern sind sehr hoch und werden ständig an die sich stetig wandelnden Arbeitsplatzbedingungen angepasst. Verschiedene Scheibenmaterialien, Fokustypen und erweiterte Eigenschaften der Brillen werden permanent weiterentwickelt und verbessert. Neben dem bereits erwähnten Tragekomfort und den hohen Schutzanforderungen an die Brillen gehört eine UV 400 Beschichtung zum Schutz vor schädlichen UV-Strahlen mittlerweile zum Standard. Ebenso wie Scheibenmaterial welches sich durch besondere Härte und Leichtigkeit auszeichnet und auf Wunsch auch entspiegelt, kratzfest versiegelt und/oder selbständig abdunkelt.

Selbstverständlich erhalten Sie auch auf diese, von uns vertriebenen Produkte eine 12 monatige Herstellergarantie.

Sprechen Sie mit uns über die Möglichkeiten der individuellen PSA im Bereich der Korrektionsschutzbrillen. Nutzen Sie gerne unseren Service vor Ort und kontaktieren Sie uns.

Wir bitten um Ihr Verständnis dafür, dass es wegen der erhöhten Nachfrage zu längeren Wartezeiten bei der Terminvergabe kommen kann.

Vielen Dank

Ihr Arbor-Textil Team

Schutzbrillen mit Sehstärke

Korrektionsschutzbrillen - Sicherheit für Ihre Augen im beruflichen Alltag durch Schutzbrillen mit Sehstärke

Schutzbrillen werden im Allgemeinen dazu eingesetzt, die Augen vor gesundheitsgefährdenden Einflüssen wie beispielsweise Staub, Laserlicht, Splittern oder Chemikalien zu schützen. Arbeitsschutzbrillen sind ebenso aufgebaut wie optische Brillen, wobei meist Ein- oder Zweischeibenbrillen zum Einsatz kommen, die mithilfe von Bügeln fixiert werden. Vollsichtbrillen sind dagegen mit einer umlaufenden Dichtung versehen und werden mithilfe eines individuell einstellbaren Kopfbandes fixiert. Im beruflichen Umfeld kommen häufig sogenannte Korrektionsschutzbrillen zum Einsatz. Bei diesen handelt es sich um eine Kombination aus Korrektions- und Schutzbrille. Die Bundesgenossenschaften schreiben das Tragen derartiger Schutzbrillen mit Sehstärke vor.

Einsatzgebiete von Arbeitsschutzbrillen mit Sehstärke

Grundsätzlich dienen Schutzbrillen mit Sehstärke dazu, die Augen während verschiedener Arbeiten gegen Gase, Spritzer, Späne, Staub oder Funken zu schützen. Diesbezüglich wird zwischen Strahlenschädigung sowie mechanischer und chemischer Schädigung differenziert. Da die verschiedenen Arbeitsplätze auch unterschiedliche Anforderungen mit sich bringen, gibt es verschiedene Arbeitsschutzbrillen. Zum Schutz der Augen ist an zahlreichen Arbeitsplätzen wie in Laboren, an Orten wo große Hitze herrscht oder wo gebohrt, gesägt und geschweißt wird, eine Schutzbrille vorgeschrieben. Oftmals werden die Kosten deshalb vom Arbeitgeber übernommen.

Arbeitsschutzbrillen mit Sehstärke

Sie sind Brillenträger und deshalb auf der Suche nach einer hochwertigen Korrektionsschutzbrille? Wir führen zahlreiche Schutzbrillen mit Sehstärke namhafter Hersteller in unserem Sortiment. In unserem Onlineshop finden Sie ein breites Angebot, so dass Sie je nach Arbeitsbereich zwischen unterschiedlichen Schutzstufen, Bügelbrillen und Vollsichtbrillen sowie Strahlungsrisiken und EN-Normen wählen können. Wir sind uns sicher, dass Sie bei uns die passende Schutzbrille mit Sehstärke finden. Bitte zögern Sie nicht, bei Fragen zu den von uns angebotenen Korrektionsbrillen unser kompetentes Team zu kontaktieren.